Frequenzbringer im Zentrum Mehrere Wege führen beim Gibbenhoff in Hagen zum Ziel

Ausgangspunkt der  Gibbenhoff-Neugestaltung: Der im September erfolgte Erwerb der Gebäude der alten Fleischerei Konersmann in der Jahnstraße durch die Gemeinde, der jetzt die Chance bietet, auf dem rund 5500 Quadratmeter großen Bereich neue Nutzungen vorzusehen. Foto: Archiv/Jörn MartensAusgangspunkt der Gibbenhoff-Neugestaltung: Der im September erfolgte Erwerb der Gebäude der alten Fleischerei Konersmann in der Jahnstraße durch die Gemeinde, der jetzt die Chance bietet, auf dem rund 5500 Quadratmeter großen Bereich neue Nutzungen vorzusehen. Foto: Archiv/Jörn Martens

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN