Ein Artikel der Redaktion

Grundwasser verunreinigt Bohrleck in Emlichheim: Wintershall erklärt, wie es weitergeht

Von Rolf Masselink | 08.11.2022, 12:12 Uhr

Dreieinhalb Jahre nach dem Austritt von Lagerstättenwasser an zwei Bohrungen im Erdölfeld Emlichheim kommt die Sanierung der Grundwasserschäden voran. Wintershall Dea will nun über den aktuellen Stand informieren.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche