Buntes Programm Freitag beginnt die Glandorfer Sommerkirmes

Meine Nachrichten

Um das Thema Glandorf Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Immer wieder Nervenkitzel: Sarah Wesselkock, Franka Ossege und Alexandra Micke (von links) hatten 2014 Spaß im „Disco Dance“. Archivfoto: Carolin HlawatschImmer wieder Nervenkitzel: Sarah Wesselkock, Franka Ossege und Alexandra Micke (von links) hatten 2014 Spaß im „Disco Dance“. Archivfoto: Carolin Hlawatsch

jswa Glandorf. Die traditionelle Sommerkirmes in Glandorf findet in diesem Jahr vom Freitag 7. bis zum Sonntag, 9. August statt. Viele Fahrgeschäfte und ein buntes Programm warten auf die Besucher.

Die Kirmes beginnt am Freitag um 15 Uhr mit dem Familientag. Gegen 17 Uhr wird Bürgermeisterin Magdalene Heuvelmann die Veranstaltung offiziell eröffnen. Der Familientag wird bis 19 Uhr gehen, danach wird bis 24 Uhr der normale Kirmesbetrieb fortgesetzt.

Am Samstag wird ein Höhepunkt der Luftballonwettbewerb sein. Um 17 Uhr können dort Kinder ihre Heliumluftballons fliegen lassen. Die Sieger werden im nächsten Jahr eine Kirmestüte im Wert von 50 Euro bekommen, teilte Veranstalter Bernd Tovar mit. Außerdem wird es am Samstag zum ersten Mal Live-Musik von zwei Bands auf der Kirmes geben.

So war´s im letzten Jahr http://www.noz.de/lokales/glandorf/artikel/497567/glandorf-entspannte-kirmes-mit-flotten-karussells#gallery&0&0&497567

Am Sonntag wird es um 11.30 Uhr einen Wortgottesdienst am Auto-Scooter geben. Außerdem werden einige Geschäfte geöffnet haben. Am ganzen Wochenende werden sich die Fahrgeschäfte oder Kinderkarussells drehen. Auch einen Flug-/ Achterbahnsimulator sowie verschiedene Essens- und Getränkestände werden auf der Sommerkirmes ihre Spezialitäten anbieten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN