Lehrer haben andere Aufgaben Glandorfer Schulen fordern mehr IT-Unterstützung

Die Digitalisierung an Schulen - etwa mit digitalen Tafeln, WLAN und Tablets - schreitet voran. Auch in Glandorf. Doch wer soll die Technik warten? (Symbolfoto)Die Digitalisierung an Schulen - etwa mit digitalen Tafeln, WLAN und Tablets - schreitet voran. Auch in Glandorf. Doch wer soll die Technik warten? (Symbolfoto)
dpa/Julian Stratenschulte

Glandorf. Die Schulausschusssitzung in der Gemeinde Glandorf offenbart großen Bedarf der örtlichen Schulen nach IT-Personal.

Im Fokus der Sitzung, am Abend des 17. November in der Ludwig-Windthorst-Schule, stand die Beratung über einen Antrag zur Einstellung eines IT-Beauftragten für den Schulstandort Glandorf. Dazu berichteten die Schulleitungen der Ludwig-Windt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN