Viel mehr Gewerbesteuer Kassensturz in Glandorf: Zahlen sind besser als gedacht

In Glandorfs Gemeindekasse ist derzeit mehr Geld als erwartet. Der Kämmerer warnt jedoch vor verfrühtem Jubel.In Glandorfs Gemeindekasse ist derzeit mehr Geld als erwartet. Der Kämmerer warnt jedoch vor verfrühtem Jubel.
dpa/Daniel Karmann

Glandorf. In Glandorfs Kasse sieht es besser aus als erwartet. Kämmerer Dirk Schmalstieg warnte jedoch im Finanz- und Feuerwehrausschuss vor verfrühtem Jubel.

Die Zahlen, die der Kämmerer an die Wand warf, übertrafen nahezu alle den Ansatz im Haushaltsplan 2021. Statt der geplanten 168.000 Euro bei der Grundsteuer A nahm die Gemeinde 174.104 Euro ein, bei der Grundsteuer B waren es statt 708.800

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN