Netzausbau bis Ende 2022 Schnelles Internet: Breitbandausbau in Glandorf nimmt Fahrt auf

Von noz.de

Bis Ende Oktober 2022 sollen in Glandorf-Schwege und -Averfehrden unterversorgte Haushalte schnelles Internet bekommen. (Symbolbild)Bis Ende Oktober 2022 sollen in Glandorf-Schwege und -Averfehrden unterversorgte Haushalte schnelles Internet bekommen. (Symbolbild)
dpa/Jan Woitas

Glandorf. Bis Ende Oktober 2022 sollen unterversorgte Haushalte in den Glandorfer Ortsteilen Schwege und Averfehrden schnelles Internet bekommen. Im Oktober soll mit dem Netzausbau begonnen werden.

Das geht aus einer Mitteilung der Telekommunikationsfirma Teutel hervor. Demnach sollen Haushalte und Unternehmen Breitband mit einer Leistung von bis zu 1000 Mbit erhalten. „Insbesondere in Zeiten von Homeoffice, Homeschooling und immer gr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN