zuletzt aktualisiert vor

Autos stoßen zusammen Zwei Verletzte nach schwerem Unfall auf B51 in Glandorf

Polizei und Rettungskräfte sind nach einem schweren Unfall in Glandorf aktuell vor Ort. (Symbofoto)Polizei und Rettungskräfte sind nach einem schweren Unfall in Glandorf aktuell vor Ort. (Symbofoto)
Jörn Martens

Glandorf. In Glandorf hat sich am frühen Montagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Zwei Autos sind auf der Iburger Straße (B51) zusammengestoßen. Eine Frau aus Osnabrück wurde dabei nach Polizeiangaben schwer verletzt. Ein Autofahrer hatte auf einer Kreuzung einen vorfahrtberechtigtes Fahrzeug übersehen.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.25 Uhr auf der Kreuzung Bundesstraße 51 und Osnabrücker Straße. Ein 67-jähriger Mann aus Halle (Westfalen) befuhr die Iburger Straße in Richtung Bad Iburg. Auf der Kreuzung wollte der Fahrer mit seinem Wag

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN