Fahrt endet im Straßengraben Autofahrer aus Hilter schläft während der Fahrt ein

Ein Mann aus Hilter ist am Steuer seines Autos eingeschlafen.Ein Mann aus Hilter ist am Steuer seines Autos eingeschlafen.
Jörn Martens

Glandorf. Am Mittwochmorgen ist ein 40-jähriger Mann aus Hilter während der Fahrt am Steuer seines Autos eingeschlafen und in einen Straßengraben gelandet. Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme fest, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand, doch das war längst nicht sein einziges Vergehen.

Nach Angaben der Polizeiinspektion Osnabrück fuhr der Mann gegen 6.35 Uhr auf der Kattenvenner Straße (B475) zwischen der Landesgrenze und Glandorf. Laut eigener Aussage schlief der 40-Jährige hinter dem Steuer seines Autos ein und kam nach

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN