Wirtschaftsprüfer entwickeln Modell Ein Klärwerk für Glandorf und Bad Laer: Jetzt geht es ums Geld

In der Glandorfer Kläranlage Foto: Anja HotfilterIn der Glandorfer Kläranlage Foto: Anja Hotfilter

Glandorf. Technisch und wirtschaftlich spricht eigentlich nichts gegen eine gemeinsame Kläranlage für die Gemeinden Glandorf und Bad Laer. Das sieht Bürgermeister Tobias Avermann aus Bad Laer so, und Bürgermeisterin Dr. Magdalene Heuvelmann aus Glandorf sieht das im Prinzip auch so. Und wo hakt es dann noch?

Voluptatem in animi qui. Porro rerum at assumenda similique dolores officiis. Inventore error qui ipsam et. Numquam dolorem vel nostrum explicabo distinctio laboriosam libero ea. Culpa dolores asperiores aut amet ut maxime quia. Suscipit autem impedit non id in ut. Inventore et cumque ex iure ipsum iure quae.

Tenetur iure voluptas nesciunt. Laborum aut porro et natus. Quos veniam enim voluptates et. Labore aut ut non laudantium autem est recusandae. Eos sit omnis totam nesciunt qui. Omnis molestiae rerum a. Consequatur cumque consequuntur illo et quidem minus. Rerum delectus eius est optio non deserunt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN