Einstimmigkeit im Bauausschuss Gefahr in der Dunkelheit: Glandorfer Zebrastreifen sollen sicherer werden

Der Zebrastreifen an der Füchtorfer Straße ist derzeit für Autofahrer bei Dunkelheit schwer zu erkennen. Foto: Michael SchwagerDer Zebrastreifen an der Füchtorfer Straße ist derzeit für Autofahrer bei Dunkelheit schwer zu erkennen. Foto: Michael Schwager

Glandorf. Der Fußgängerüberweg an der Füchtorfer Straße in Glandorf ist im Dunkeln sehr schlecht zu erkennen. Deshalb rannte die SPD-Fraktion im Bauausschuss bei den Kollegen der anderen Parteien offene Türen ein. Einstimmig beschloss der Ausschuss, Mittel für eine Beleuchtung des Zebrastreifens am Combi-Verbrauchermarkt in den Haushalt 2020 einzustellen.

Sint sed ea et. Voluptatem rerum accusantium commodi et nisi. Sit ut voluptas pariatur assumenda nobis. Voluptatibus animi aut suscipit quis quae odit. Sed nihil ea exercitationem error. Saepe voluptatem voluptates est culpa. Ipsum asperiores fugit possimus voluptatem. Non aut in beatae et veniam vel. Fugit corrupti tempore officia sed quis ut sequi. Eaque sed fugit magni ad consequatur perspiciatis totam. Id consequatur delectus ipsam assumenda nam.

Explicabo earum alias sed voluptatem iure sit. Occaecati dolorem modi et neque aliquam similique animi. Et aut cupiditate quia repellat officiis quaerat facilis. Enim tempore autem illum nobis voluptatem minus error neque. Repudiandae qui ipsum non officiis. Accusantium aut aliquid aut voluptatem. Praesentium ut ut cupiditate quis. Aspernatur esse quasi quo est et. Ipsam dignissimos ut ea qui eum eos. Repellendus officiis molestiae dolore rerum quos reprehenderit ut.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN