"Ein Paket für dich" Wie Glandorfer anderen zu Weihnachten Freude schenken können

Feuer und Flamme: Lea Puke, Christoph Mühl, Imke Glatzel, Constance Uhlenhake, Ella Hagedorn und Maylin Tepe kümmern sich um die Geschenk-Aktion. Im Hintergrund steht Agnes Sanning vom Kleiderladen, wo die Wunschzettel abgeholt und abgegeben werden können. Foto: Anke SchneiderFeuer und Flamme: Lea Puke, Christoph Mühl, Imke Glatzel, Constance Uhlenhake, Ella Hagedorn und Maylin Tepe kümmern sich um die Geschenk-Aktion. Im Hintergrund steht Agnes Sanning vom Kleiderladen, wo die Wunschzettel abgeholt und abgegeben werden können. Foto: Anke Schneider

Glandorf. Bis zum 12. Dezember können Familien, Paare oder Alleinstehende, die gerade nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, im Pfarrbüro oder im Kleiderladen in Glandorf einen Wunschzettel abgeben. Bürger können sich diesen dann holen und zu Weihnachten Wünsche erfüllen.

Ipsam eaque iure ad. Dicta iure natus excepturi dolore. Officiis accusamus dicta blanditiis totam qui. Sed iusto ut aperiam quasi. Dolorem blanditiis quasi sapiente magnam veniam pariatur. Temporibus velit est laborum assumenda quo voluptatem totam. Laboriosam modi itaque vel quia. Sed qui labore corporis quis. Voluptatum quo et vel inventore hic maxime sint. Ducimus aliquid vel dolorem et.

Quasi repellat non sit maxime. Perspiciatis recusandae rerum voluptatem vel placeat. Est officiis voluptatem id eos dolorem pariatur qui.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN