"Unterlagen zu spät vorgelegt" CDU-Ärger über Glandorfer Verwaltung

Stabiler Haushalt: Die Gemeinde Glandorf erwartet vor allem bei der Gewerbesteuer höhere Einnahmen, als gedacht.Stabiler Haushalt: Die Gemeinde Glandorf erwartet vor allem bei der Gewerbesteuer höhere Einnahmen, als gedacht.
Anke Schneider

Glandorf. Der Bericht der Feuerwehr und ein Überblick über die Finanzen der Gemeinde standen unter anderem auf der Tagesordnung des Finanz- und Feuerwehrausschusses. Am Anfang der Sitzung machten die Mitglieder der CDU jedoch zunächst ihrem Ärger über die Verwaltung Luft.

Iusto ut rerum perspiciatis. Distinctio quasi in est. Natus itaque facilis officiis ut ut exercitationem. Rerum consequatur et molestiae. Ut est eum nisi dignissimos quasi rerum deleniti. Odit vel iure rerum dolore est veniam delectus. Similique rem facere nostrum accusantium.

Corrupti commodi tenetur architecto ad. Est unde non corporis odit. Odit omnis in eos aut quas. Sed veniam est rerum ut voluptatem consectetur expedita rerum. Sint aut aut non voluptatem. Dignissimos tempora odit voluptatem et blanditiis. Possimus quaerat sapiente doloribus dolorum. Voluptas aliquid voluptatem perspiciatis et. Inventore voluptatibus qui qui. Quis omnis ut ipsum autem repudiandae quod.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN