CDU-Politiker: Bauern nicht überfordern Bäumer fragt nach Nitratbelastung auf Glandorfer Äckern

Martin Bäumer Foto: Jörn Martens/NOZ-ArchivMartin Bäumer Foto: Jörn Martens/NOZ-Archiv

Glandorf. Der Landtagsabgeordnete Martin Bäumer (CDU) aus Glandorf unterstützt die Forderung der Bauern nach mehr Wertschätzung für ihre Arbeit. Zehntausende Landwirte hatten deutschlandweit gegen verschärfte Natur- und Tierschutzregeln in der Landwirtschaft demonstriert.

Bäumer: „Es muss Schluss sein mit dem ständigen Bauern-Bashing, Landwirte und ihre Familien haben Respekt verdient.“ Außerdem fordert Bäumer, dass die politischen Beschlüsse die Landwirte nicht überfordern dürfen. Er kündigt er auch eine Nachfrage bei der niedersächsischen Landesregierung zur Nitratentwicklung in seinem Wahlkreis an. „Landwirte können nur für die Dinge verantwortlich gemacht werden, die sie auch verändern können“, sagt der Umweltpolitiker. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN