Tanz in der Scheune Landjugend in Glandorf lädt zur Party des Jahres

Voller Elan: Rund 40 Mitglieder der Glandorfer Landjugend bereiten die Scheunenparty vor. Auf dem Foto ist nur die Hälfte zu sehen. Die andere Hälfte ist unterwegs. Foto: Anke SchneiderVoller Elan: Rund 40 Mitglieder der Glandorfer Landjugend bereiten die Scheunenparty vor. Auf dem Foto ist nur die Hälfte zu sehen. Die andere Hälfte ist unterwegs. Foto: Anke Schneider

Glandorf. Am Wochenende steigt die größte Party der Glandorfer Landjugend. Und es gibt sogar tatsächlich etwas zu feiern: Die Scheunenparty findet zum 40. Mal auf dem Hof Niermann-Borgmeyer statt. Los geht es am Freitag, 30. August.

Dass die Landjugend in Glandorf zum Tanz bittet, hat schon eine sehr lange Tradition. „70 Jahre mindestens“, sagt Verona Niermann. „Es ist das größte Event, das wir im Jahr haben“, fügt sie an. Sophie Baumann findet, dass die Party für alle ein echtes Highlight ist. Auch wenn ein Team von 40 Mitgliedern dafür eine ganze Woche lang schuften muss. 

Zunächst wurde die große Scheune des Anwesens leer geräumt. Theken, Technik und Lichtanlagen mussten aufgebaut werden. Mittwoch fuhr die Mannschaft zum „Grün holen“, die Decke der Halle wird komplett mit Birkenzweigen verkleidet. „Damit es ein bisschen gemütlicher wird“, so Sophie Baumann. Die Bühne für die Band muss aufgebaut werden und draußen wird Partybestuhlung zum Sitzen aufgestellt. „Das Wetter soll ja wieder schön werden“, so Baumann.

Am Freitag ab 20 Uhr startet zunächst die Ü-30-Party für das ältere Semester. Der Eintritt ist frei. Für Musik sorgen die Mitglieder von „Old Fashion“, einer Glandorfer band, die für ihr Gespür für einen gelungenen Mix aus Oldies und Schlagern bekannt ist.

Samstag steigt dann die große Landjugendparty mit dem DJ’s von ConneXtion F aus Sassenberg. Beginn ist um 21 Uhr. Wer bis 22.30 Uhr auf dem Hof an der Laudieker Straße angekommen ist, zahlt 4 Euro Eintritt. Wer später kommt, zahlt 7 Euro. Gegen Hunger und Durst haben die Organisatoren einen Bierwagen und eine Bratwurstbude geordert, zudem gibt es hauseigene Cocktails. Am Samstag vervollständigt Pizza das kulinarische Angebot.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN