Rosenmontagsumzug 2019 am 4. März 2019 Rosenmontagsumzug 2019 in Glandorf – Infos und Anmeldung

Meine Nachrichten

Um das Thema Glandorf Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

So sah es im vergangenen Jahr beim Rosenmontagsumzug in Glandorf aus. Hier gibt es Infos zum Rosenmontagsumzug 2019 in Glandorf. Foto: Karl-Heinz KrützkampSo sah es im vergangenen Jahr beim Rosenmontagsumzug in Glandorf aus. Hier gibt es Infos zum Rosenmontagsumzug 2019 in Glandorf. Foto: Karl-Heinz Krützkamp

Glandorf. Der Rosenmontagsumzug 2019 in Glandorf findet am 4. März 2019 statt. Hier gibt es Infos zum Rosenmontagsumzug 2019 in Glandorf.

„In einem kleinen Dorf im Osnabrücker Südkreis gibt es eine Keimzelle des Jeckentums“, finden die örtlichen Karnevalisten. Weit über die Landesgrenzen hinaus ist der traditionelle Rosenmontagsumzug der Gemeinde Glandorf bekannt. Er beginnt, wie die Gemeinde mitteilt, am 4. März 2019 um 14.30 Uhr mit dem Rathaus-Sturm. Mit der Aufstellung aller Fuß- und Motivwagengruppen auf dem Parkring geht es um 15.15 Uhr los in Richtung „Am Thie“. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass die endgültige Strecke einige Tage vor dem Rosenmontagsumzug auf der Homepage eingesehen werden kann.

Die Jecken beenden den Rosenmontagsumzug mit einer Party.

Weiterlesen: Karneval 2019 in und rund um Osnabrück – Termine und Infos

Rosenmontagsumzug 2019 in Glandorf: Wie kann ich mitmachen?

Die Glandorfer Jecken laden Interessierte dazu ein, sich mit einer Gruppe oder einem Wagen am Rosenmontagsumzug zu beteiligen. „Sollte es in der Region Karnevalszug-Begeisterte geben, die sich am Rosenmontag in ihrer Region nahezu heimatlos fühlen und nicht wissen, wohin mit ihrer Kreativität und Power, dürfen sie sich gerne am Glandorfer Rosenmontagsumzug beteiligen.“ Interessierte können sich an den Rosenmontagsobernarr Paul Harwerth ( paul@harwerth.de oder Tel. 0170 9297493) oder an die Gemeinde Glandorf wenden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN