zuletzt aktualisiert vor

Mann starb durch Gewalteinwirkung Polizei ermittelt nach Tötungsdelikt in Glandorf

Die Polizei ermittelt in dem Haus an der Kattenvenner Straße in Glandorf, in dem der 55-jährige Mieter tot aufgefunden wurde. Foto: Ludger TebbenDie Polizei ermittelt in dem Haus an der Kattenvenner Straße in Glandorf, in dem der 55-jährige Mieter tot aufgefunden wurde. Foto: Ludger Tebben 

Osnabrück. Die Polizei hat in Glandorf einen toten Mann in seiner Wohnung gefunden. Der 55-Jährige starb infolge von Gewalteinwirkung.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, wurde der Mann bereits am Mittwochnachmittag tot in seiner Wohnung in der Kattenvenner Straße in Glandorf gefunden. Bewohner der Mehrfamilienhauses hatten sich Sorgen gemacht, weil sie den Mann seit geraumer Zeit nicht mehr gesehen hatten, und die Polizei informiert. 

Mordkommission eingerichtet

Weil die Gesamtumstände ungeklärt waren, ordnete die Staatsanwaltschaft Osnabrück die Obduktion des Verstorbenen an. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann infolge von Gewalteinwirkung ums Leben gekommen ist. Jetzt ermittelt eine Mordkommission. Weitere Informationen liegen derzeit nicht vor oder werden aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht an die Öffentlichkeit gegeben..

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung und fragt, wer im Bereich der Kattenvenner Straße, insbesondere in Nähe der Johannisstraße, in den vergangenen drei Wochen verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat in Georgsmarienhütte unter der Telefonnummer 05401/879500 entgegen.



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN