Umbau- und Erweiterungsarbeiten B. Braun investiert 12,5 Millionen Euro am Standort Glandorf

Meine Nachrichten

Um das Thema Glandorf Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Firma B. Braun Avitum AG investiert 12,5 Millionen Euro in den Standort Glandorf. Foto: Michael GründelDie Firma B. Braun Avitum AG investiert 12,5 Millionen Euro in den Standort Glandorf. Foto: Michael Gründel

Glandorf. Gute Nachrichten für Glandorf: Die B. Braun Avitum AG möchte 12,5 Millionen Euro in den Standort investieren. Der Medizintechnikhersteller plant bis Dezember 2019 umfangreiche Umbau- und Erweiterungsarbeiten. Investiert wird vor allem in die Logistikinfrastruktur.

Die Arbeiten umfassen den Erweiterungsbau einer Umschlaghalle für den Warenein- und ausgang sowie den Neubau eines Sozialgebäudes und eines Verbindungsgebäudes zwischen Produktion und Logistik, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens am Dienstagmittag. Zudem wird das vorhandene Rohstofflager energetisch saniert. Die Baumaßnahmen ermöglichen die Neustrukturierung des Lkw- und Personenverkehrs am Standort. Auch die Produktionsversorgung und -entsorgung mittels Fördertechnik sollen dadurch zukünftig verbessert werden.

Entscheidend für Wettbewerbsfähigkeit

Das Investitionsvolumen für das knapp anderthalbjährige Projekt beträgt 12,5 Millionen Euro. „Mit den Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen investieren wir erneut in die Weiterentwicklung des Standorts Glandorf und optimieren die Logistikinfrastruktur hier vor Ort“, macht Matthias Mansla, Werkleiter Glandorf, deutlich. „So können wir zukünftig die Qualitäts- und Innovationsstandards noch effektiver umsetzen. Das ist entscheidend für unsere Wettbewerbsfähigkeit und somit ein weiterer wichtiger Schritt für eine langfristige Standortsicherung“, so Mansla weiter.

Neue Werkszufahrt

Eine erste Vorbereitung für die neue Infrastruktur ist bereits in den letzten Wochen realisiert worden. Es ist eine neue Werkszufahrt entstanden. Zusätzlich wird in diesem Jahr noch ein neuer Mitarbeiterparkplatz gebaut. Die ersten Arbeiten an der Baustelle haben bereits am 31. Juli begonnen, Tiefbauarbeiten sind für den Herbst 2018 angesetzt. Die Inbetriebnahme der Neubauten ist für den Dezember 2019 geplant. Mit den Bauarbeiten wurden hauptsächlich Partner aus der Region Glandorf und Melsungen beauftragt.

2016: 50 Millionen Euro investiert

B. Braun investierte erst im Oktober 2016 am Standort Glandorf in den Bau einer neuen Ecoflac-Produktionsstätte. In der Fertigungsanlage werden Ecoflac plus-Infusions- und Spüllösungen produziert. Die Investitionskosten für den Neubau lagen bei rund 50 Millionen Euro.

Weiterlesen: 50 Millionen in Glandorfer Standort investiert

Die B. Braun Avitum AG in Glandorf stellt mit mehr als 480 Mitarbeitern insbesondere Lösungen und Konzentrate für die extrakorporale Blutbehandlung her. Der Standort ist mit seinen Produkten auch für andere Standorte weltweit als Center of Excellence verantwortlich. Das Kerngeschäft bilden die Produkte zur Akut- und Hämodialyse, wovon ein Großteil der hierfür benötigten Dialyselösungen in Glandorf hergestellt werden.

Weiterlesen: B.Braun eröffnet neue Produktionsanlage


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN