Ein Artikel der Redaktion

Von der Standarte zum Thron Stefan Scheckelhoff regiert im Glandorfer Schützenbusch

Von Petra Ropers | 04.06.2019, 14:10 Uhr

Die Standarte des Bürgerschützenvereins liegt in den kommenden Monaten in anderen Händen: Ihr offizieller Träger, Stefan Scheckelhoff, regiert seit Montag als Schützenkönig in

Am Mittag nahm der neue Regent unter dem Jubel von Schützen und Besuchern im Festzelt die Zeichen seines neuen Amtes entgegen. Die Regierungsgeschäfte im Schützenbusch teilt er sich mit Königin Elke Gembus. Unterstützt werden die Majestäten von Adjutant Hans-Jürgen Tripke, Werner und Conny Herbermann, Burghard und Anja Wiebusch, August und Sabine Puke, Augustin und Ulrike Obermeyer sowie von Heinz Everwin – bei der Inthronisation vertreten von Klaus Mechelhoff – und Christine Everwin.

Seine Treffsicherheit bewies Stefan Scheckelhoff bereits als amtierender Bierkönig der Schießgruppe Laudiek. Am Sonntag setzte er sich auch beim Kampf um die Königswürde durch. In einem spannenden Wettstreit mit Jörn Steinig und Norbert Puke sorgte er mit dem 483. Schuss schließlich für die Entscheidung. Zuvor holte Peter Glasmeyer den Reichsapfel und die linke Kralle. Rechte Kralle und Zepter gingen an Simon Niester. Kopf und Krone traf Thomas Diekriede erfolgreich. Schweif und rechter Flügel gingen an Thomas Quetschke und Jörn Steinig.

Kinderkönig und Ehrenoberst

Den linken Flügel sicherte sich Norbert Puke – der am Freitag frisch gekürte Bierkönig des Vereins. Zahlreiche Besucher verfolgten mit den Schützen das sportliche Geschehen. Denn bei hochsommerlichen Temperaturen avancierte der schattige Schützenbusch zum geselligen Anziehungspunkt für ganz Glandorf und Umgebung. Für die jungen Besucher hatte das noch amtierende Königspaar mit seinem Hofstaat ein buntes Kinderprogramm vorbereitet. Der ambitionierte Schützennachwuchs legte unterdessen im Schießstand auf den Kinderadler an.

Der entscheidende Treffer gelang dabei Till Averesch. Zu seiner Königin erwählte er Rebecca Schowe. Den Hofstaat des jungen Regentenpaares bilden Feemke Hohenbrink und Niklas Kasper, Zoe Papenbrock und Louis Wichmann, Mara Redder und Lorenz Schulke, Hanna Puke und Jannis Trentmann sowie Gesa Puke und Ben Landwehr. Neuer Vereinsmeister der Glandorfer Bürgerschützen ist Sebastian Puke. Die Schützen selbst stehen ab sofort unter neuem Kommando: Nach 30 Jahren legte Bernhard Pues-Tilkamp sein Amt als Oberst des BSV nieder.

In dieser Zeit habe er so viel erlebt, dass er darüber einen Bestseller schreiben könnte, merkte der scheidende Oberst und neue Ehrenoberst schmunzelnd an. Als neuer Oberst führt nun Thomas Diekriede in Glandorf das Kommando.

TEASER-FOTO: