Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Zwei Verletzte Unfall auf der B51 in GMHütte-Harderberg

Von Hauke Petersen | 22.07.2014, 13:31 Uhr

Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Klein-Transporters am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der Bundesstraße 51 in GMHütte-Harderberg. Das teilt die Polizei auf Anfrage mit.

Der Transporter hatte auf seiner Ladefläche eine Tankanlage geladen und war gegen 9 Uhr auf der B51 in Richtung Osnabrück unterwegs, und zwar auf dem steilen Anstieg in Höhe des Franziskus-Hospitals. Am Steuer saß ein 48-jähriger GMHütter. Er fuhr sehr langsam und laut Polizei mit Warnblinkanlage, da das Fahrzeug einen Defekt hatte.

Diese Situation erkannte der 73-jährige Fahrer eines Mercedes offensichtlich zu spät und fuhr auf den Transporter auf. Bei dem Zusammenstoß wurde der Transporter-Fahrer schwer, der Mercedes-Fahrer leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden von 10000 Euro. Austretendes Öl musste abgestreut werden.

Ein Filmbeitrag unter www.os1.tv