Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Stadtgeschichte auf der Bühne Waldbühne Kloster Oesede legt Mini-Musicals nochmal auf

Von Anke Schneider | 03.05.2022, 16:00 Uhr

Die Sommersaison der Waldbühne Kloster Oesede steht in den Startlöchern. Bereits am 6. Juni steigt die Premiere des Familienstücks „Alice im Wunderland.“ Am 8. Juli folgt die rockig-komische Inszenierung von „Rock of Ages“ als Abendstück. Mitte September legt die Waldbühne nochmal drei Vorstellungen oben drauf. Zu sehen gibt es dann die bereits in der 2021 erfolgreich aufgeführten Mini-Musicals unter dem Titel „HiStory re-imagined“. Der Vorverkauf für diese Zusatzvorstellungen startet in Kürze.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden