Ein Artikel der Redaktion

Serie: Abgerissen Spleen-Katze aus GMHütte verweigert Premium-Futter

Von Anne Spielmeyer | 13.01.2015, 15:45 Uhr

Mucki hatte schon immer einen Spleen. Daraus macht Besitzerin Rebecca Wolf kein Geheimnis. Das Nierenfutter, das sie im Internet bestellt hat, schmeckt ihrer Katze nicht – und so wanderte eine Jahresration auf den Aushang im Supermarkt.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.