Ein Artikel der Redaktion

Umkleiden und mehr vor Freigabe Es geht voran, aber: Rehlberg in Georgsmarienhütte bleibt auch 2023 noch Baustelle

Von Wolfgang Elbers | 26.10.2022, 08:45 Uhr

Auf der Baustelle Sport- und Freizeitareal Rehlberg geht es wieder etwas voran: Nachdem zuletzt vor rund einem Jahr die 400 Meter die Laufbahn für Sporttreibende freigegeben wurde, soll jetzt im Laufe des Novembers die Nutzung von Umkleiden, Sanitäranlagen sowie Gymnastik- und Fitnesshalle möglich sein. Der aktuelle Stand zu Arbeiten und Zeitplan.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche