Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Monopoly-Stadtmeisterschaft ein Erfolg Austragungsort hat sich bewährt

Von Wolfgang Elbers | 27.09.2011, 16:29 Uhr

Zufriedene Gesichter bei den Verantwortlichen des GMHütter Stadtmarketingvereins nach der zweiten Monopoly-Stadtmeisterschaft. Resonanz sowie Stimmung waren top, und auch der Umzug vom Kasino ins Festzelt auf dem Kirmesgelände hat sich bewährt.

Sieger im Finale der fünf punktbesten Teilnehmer der beiden Vorrunden wurde nach eindreiviertel Stunden der GMHütter Thorsten Geringhoff. Angesichts des gewonnenen Gutscheins über 300 Euro jubelte der werdende Vater in Richtung seiner Frau: „Das ist Kinderwagen.“ Den hatten beide eine Woche zuvor beim Sponsor des Hauptpreises bestellt.

In zwei Jahren soll nach den Plänen des Stadtmarketingvereins die nächste GMHütter Monopoly-Stadtmeisterschaft ausgespielt werden.