Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Mit Jubilaren im Zoo Stahlwerk Georgsmarienhütte dankt langjährigen Mitarbeitern für ihr Engagement

Von PM. | 26.07.2012, 16:14 Uhr

Auf eine kleine Afrikareise gingen 56 langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Georgsmarienhütte GmbH: Das Unternehmen hatte sie bei sommerlichem Wetter zu einer Safari in den Osnabrücker Zoo eingeladen.

So bevölkerten die Jubilare gemeinsam mit ihren Partnern die Samburu-Lodge, wo ihnen Arbeitsdirektor Felix Osterheider und der Betriebsratsvorsitzende Ludwig Sandkämper für ihren kontinuierlichen Einsatz dankten. 25 Mitarbeiter wurden für ihre 25-jährige, 19 für ihre 35-jährige und 12 für ihre 45-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt.

„Sie als langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Georgsmarienhütte GmbH leisten einen großen Beitrag dazu, dass die Industrie auch in unserer Region die Grundlage für Wohlstand schafft“, betonte dabei Arbeitsdirektor Osterheider. Nur mit qualifizierten und engagierten Kolleginnen und Kollegen sei gerade in diesen bewegten Zeiten die Grundstoffindustrie als wichtiges Standbein der deutschen Wirtschaft zu sichern: „Ihre Kontinuität, aber auch Ihr Engagement sind wichtiger Grundstein für unsere Unternehmensentwicklung.“

Der Betriebsratsvorsitzende Ludwig Sandkämper: „Eine 25-, 35- oder gar 45-jährige Betriebszugehörigkeit ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr.“ Aber gerade die gute Mischung aus alten und jungen Mitarbeitern mache die Hütte und ihren Erfolg aus.