Ein Artikel der Redaktion

Getrennt per Interrail unterwegs So ein Zufall: Zwei Jungs aus Kloster Oesede trafen sich in Portugal am Strand

Von Thomas Wübker | 02.08.2022, 13:05 Uhr | Update am 04.08.20223 Leserkommentare

Detlef Menkhaus und Benedikt Lindemann sind zusammen zur Schule gegangen, haben gemeinsam Mofas frisiert, mit ihren Freundinnen Urlaub gemacht und beim VfL Kloster Oesede gekickt. 1985 wollten sie nicht wieder zusammen wegfahren. Aber dann haben sie sich am äußersten Zipfel Europas, 2600 Kilometer von zu Hause entfernt, doch wieder getroffen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden