Ein Artikel der Redaktion

Realschulhalle bleibt weiter dicht Georgsmarienhütte gibt Indoor-Sportstätten nach und nach wieder frei

Von Wolfgang Elbers | 10.06.2020, 08:27 Uhr

Die Kritik der Vereine war in Georgsmarienhütte zuletzt lauter geworden: „Weshalb sind die Sporthallen weiter gesperrt, obwohl das Land Ende Mai die Öffnung wieder gestattet hat?“, hat zum Beispiel der TVG-Vorsitzende Richard Frankenberg in der Einwohnerfragestunde der Ratssitzung gefragt. Noch läuft der Trainingsbetrieb bisher nur in fünf der insgesamt elf Hallen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche