Ein Artikel der Redaktion

Uthmann, Mama Döner und Italiener Neues aus der Oeseder City: Bald tut sich was in der Gastronomie

Von Wolfgang Elbers | 08.09.2021, 10:43 Uhr

Shisha-Bar und Bäckerei-Cafés prägen das Verweil-Angebot rund um den Roten Platz in Oesede. „Die Gastronomie ist im Oeseder Zentrum tot“, ist derzeit immer wieder zu hören. Passend zur von der Stadt geplanten „Erstellung eines Innenstadtkonzepts“ gibt es jetzt aber neue Gastro-Impulse.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche