Ein Artikel der Redaktion

Besuch bei einem Mönch So lebt ein Franziskanerbruder im Haus Ohrbeck in Georgsmarienhütte

Von Monika Vollmer | 26.12.2020, 10:04 Uhr

Wie lebt ein Mönch im 21. Jahrhundert? Dafür gibt es wohl keine allgemeingültige Antwort. Aber ein ist klar: Der Tagesablauf des Franziskanerbruders Thomas Abrell im Bildungs- und Seminarzentrum Kloster Ohrbeck in Georgsmarienhütte weicht doch sehr vom gängigen Klischee ab.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden