Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Angehörige können Einsatz live miterleben Mit dem Standfestigkeitskontrolleur auf GMHütter Friedhöfen

Von Rolf Habben | 26.04.2020, 14:20 Uhr

Auf städtischen Friedhöfen muss einmal im Jahr kontrolliert werden, ob die Grabsteine auch noch standfest sind. Jetzt wurden die Grabmale auf dem Waldfriedhof Kloster Oesede, dem Friedhof in Harderberg und dem Parkfriedhof Oesede untersucht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden