Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Umstellung macht neue Räume erforderlich Es hakt beim Anbau des Gymnasiums GMHütte – und die Zeit drängt allmählich

Von Wolfgang Elbers | 07.08.2019, 17:53 Uhr

Eins steht fest: Zum Schuljahr 2020/21, also in rund einem Jahr, benötigt das Gymnasium Oesede acht neue Unterrichtsräume durch die erfolgende Umstellung von G 8 auf G 9 und den dann für das Abitur nach neun Jahren zusätzlich unterzubringenden Jahrgang. Doch es gibt überraschend noch einige Fragen zu klären.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden