Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Am 11. und 12. Juni Kunstschultag in GMHütte und Osnabrück

Von PM. | 09.06.2016, 16:59 Uhr

Georgsmarienhütte/Osnabrück. Am 11. und 12. Juni finden in Niedersachsen die zweiten landesweiten Kunstschultage statt. Mit dabei: die Kunstschule Paletti aus Georgsmarienhütte und die Musik&Kunstschule der Stadt Osnabrück.

„Mit offenen Karten“ heißt die Aktion, die die Kunst-Werkstatt der Musik&Kunstschule der Stadt Osnabrück am Samstag zwischen 14 und 18 Uhr auf dem Afrikanischen Markt vor dem Theater anbietet. Auf einer großen Landkarte – auf der Afrika deutlich vergrößert und im Zentrum steht – können kleine und große Besucher ihre Assoziationen und Phantasien zu dem afrikanischen Kontinent zeichnen, malen, drucken oder texten.

In der Georgsmarienhütter Kunstschule Paletti in der Villa Stahmer wird am Sonntag zwischen 15 und 18 Uhr eine Ausstellung mit Werken aus dem Projekt „Heimat & Fremde – Auf den Spuren von Franz Hecker“ eröffnet. Daneben gibt es kreative Mit-Mach-Aktionen für alle.

Der Kunstschultag steht unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Wissenschaft und Kultur Dr. Gabriele Heinen-Kljajić und ist eine Initiative des Landesverbandes der Kunstschulen Niedersachsen. Infos zu den Veranstaltungen gibt es im Internet unter www.kunstschultag.de .