Dosenwerfen und Basteln „Hütte Rockt Kids“: Festival mit Kinderbetreuung

Für Kinder, die bei Hütte Rockt keine Lust haben, “die ganze Zeit nur Bands anzusehen“, bieten die Organisatoren in diesem Jahr „Hütte Rockt Kids“ an. Foto: Valentin Flauraud/dpaFür Kinder, die bei Hütte Rockt keine Lust haben, “die ganze Zeit nur Bands anzusehen“, bieten die Organisatoren in diesem Jahr „Hütte Rockt Kids“ an. Foto: Valentin Flauraud/dpa

Georgsmarienhütte. Aus Richtung Bühne kreischen die E-Gitarren und wummert der Bass, der Schlagzeuger gibt sein Bestes. Die Sonne brennt vom Himmel und in den Bechern schwappt das Bier. Nein, ein Open-Air-Festival gilt nicht gerade als optimale Umgebung für Kinder. „Hütte Rockt“ reagiert auf das Problem: Für Kinder, die keine Lust haben, “die ganze Zeit nur dazustehen und Bands anzusehen“, bieten die Organisatoren in diesem Jahr „Hütte Rockt Kids“ an.

Dosenwerfen, Gummitwist, Seilspringen

Hütte Rockt Kids wird am Freitag und Samstag jeweils ab Einlass bis 19 Uhr stattfinden. Geboten werden sportlichen Aktivitäten wie Dosenwerfen, Gummitwist, Seilspringen, Tauziehen, Zielwerfen und Spielen mit dem Schwungtuch. Und wer sich lieber schminken lassen will: Weil es ein Rockfestival gibt es natürlich rockige Designs. Ein Stern um ein Auge oder den Schriftzug „Hütte Rockt“ im Gesicht? Auch das geht. ( Weiterlesen: Alles über Hütte Rockt)

Seifenblasen und Kiwidos

Die Kreativen können Seifenblasen machen. Oder Kiwidos – zwei Bälle mit einem flatternden Drachenschwanz, die an einer Schnur gehalten werden. Nun muss man beide Bälle kreisend schwingen und ihre Flugbahnen kunstvoll miteinander verbinden. Natürlich gibt es auch einen Luftgitarren-Wettbewerb und eine Hütte Rockt-Rallye, bei der die Teilnehmer ihr Wissen testen und Interessantes herausfinden können.

Kinder unter zwölf haben freien Eintritt

Praktisch: Kinder unter zwölf haben freien Eintritt. „Hütte Rockt Kids“-Bändchen können Kinder zusammen mit ihren Eltern an der Kasse abholen. Und wer den Gerhörschutz vergessen hat: Den gibt es auch gegen Pfand an der Festivalkasse.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN