Schulabschluss 2017 Sophie-Scholl-Schule entlässt Hauptschüler in eine vielversprechende Zukunft

Meine Nachrichten

Um das Thema Georgsmarienhütte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Georgsmarienhütte. Die Sophie-Scholl-Schule in Georgsmarienhütte hat am Ende des Schuljahres insgesamt 63 Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Feierstunde aus der Schule entlassen. Dabei wurden von den Hauptschülern unter anderem 18 Realschulabschlüsse und sogar sieben erweiterte Realschulabschlüsse erreicht.

Schulleiter Mark Reinhardt beglückwünschte die Abschlussschüler zu ihren Erfolgen: „Der Zeitpunkt die Schule mit einem Hauptschul- oder Realschulabschluss zu verlassen war noch nie so günstig wie jetzt“, so der Schulleiter, „die Hälfte aller Firmen haben Schwierigkeiten, ihre Ausbildungsplätze zu besetzen. Besinnt euch auf eure Stärken. Ihr habt eine Schule mit einem hohen Anteil an praktischen Fächern am Unterricht besucht. Orientiert euch in den handwerklichen und technischen Berufen.“ Die Lehrer und Sozialpädagogen hätten alles getan, die Schüler fit zu machen für ihren weiteren Weg, resümiert der Schulleiter.

Duale Ausbildung und Berufsschule

Für 18 der Abgänger führt dieser Weg direkt in die Duale Ausbildung und für 34 Abgänger zunächst an die Berufsschulen in Osnabrück. Wichtig für Reinhardt ist, dass jeder Schüler die Sophie-Scholl-Schule mit einer sicheren Perspektive verlässt.

Ehrung durch den Lionsclub

Ein Höhepunkt der Feierstunde war die Ehrung einer Schülerin aus den Abschlussklassen durch den Lionsclub Georgsmarienhütte-Dörenberg, die sich in der Vergangenheit langfristig durch besonderes soziales Engagement ausgezeichnet hat. Klaus Seifert überreichte aus der 10a diese Auszeichnung, die mit einer Prämie in Höhe von 100 Euro verbunden ist.

Traditionell sind alle zurückgebliebenen Jahrgänge der Sophie-Scholl-Schule an der Gestaltung der Abschlussfeier für die Abgänger beteiligt. Während die unteren Jahrgänge ein kleines Programm für die Großen gestalten, bereiten die Achtklässler ein Frühstück für die Abgänger, ihre Angehörigen und die Gäste vor. Den stimmungsvollen musikalischen Rahmen der Feier bildete Josef Schniederbernd aus der 9c am Klavier.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN