C&A-Filialen fördern karitative Zwecke Vorweihnachtliche Bescherung in Oesede

Sowohl Geber als Nehmer freuten sich bei der Scheckübergabe in der Filiale des Modehauses C&A (von links) Bürgermeister Ansgar Pohlmann, Ute Rolf, Petra Hehemann (4. von links), Roland Berlekamp (6. von links) sowie Sven Bensmann (8. von links) im Kreise der Jugend der St. Martinus Kirchengemeinde Hagen. Foto: Rolf HabbenSowohl Geber als Nehmer freuten sich bei der Scheckübergabe in der Filiale des Modehauses C&A (von links) Bürgermeister Ansgar Pohlmann, Ute Rolf, Petra Hehemann (4. von links), Roland Berlekamp (6. von links) sowie Sven Bensmann (8. von links) im Kreise der Jugend der St. Martinus Kirchengemeinde Hagen. Foto: Rolf Habben

Georgsmarienhütte. Es ist mittlerweile gute Tradition, seit zehn Jahren stellt das Modehaus C&A jedes Jahr Gelder aus dem Topf der C&A-Foundation für soziale und karitative Einrichtungen zur Verfügung. Über einen Scheck von jeweils 2000 Euro konnten sich in der Filiale des Modehauses in Oesede Ute Rolf vom Verein „Mittendrin - gemeinsam Leben für Alle e.V.“ sowie Sven Bensmann von der „St. Martinus Kirchengemeinde Hagen a.T.W.“ freuen.

An wen die Spende geht, entscheiden die Filialen in Osnabrück und in der Hüttenstadt in eigener Regie vor Ort. „In diesem Jahr haben wir das Glück, sowohl in Georgsmarienhütte als auch in Osnabrück bei C & A jeweils eine Summe von 2000

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN