zuletzt aktualisiert vor

Fahrer schwer verletzt Auto kollidiert in Georgsmarienhütte mit Lkw


Georgsmarienhütte. Nach Angaben der Polizei ist es am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der Glückaufstraße in Georgsmarienhütte gekommen. Ein Autofahrer wurde nach einer Kollision mit einem Lkw in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Der 37-jährige Mann befuhr gegen 7.20 Uhr mit seinem Renault Clio den Eschweg und wollte an der Einmündung zur L95 (Glückaufstraße) nach links in Richtung Kloster Oesede abbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden Lkw und prallte frontal mit dem 7,5-Tonner zusammen.

Fahrer schwer verletzt

Der Clio schleuderte und blieb auf der gegenüberliegenden Seite auf der Leitplanke liegen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Er ist schwer verletzt. Die Unfallstelle war am Vormittag weiterhin gesperrt, da noch spezielle Aufnahmen gemacht werden mussten. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 5000 Euro.


0 Kommentare