Mehr als Worte Flüchtlingshelfer lernen in GMHütte Sprachen lehren

Gute gelaunt: Am Ende des Seminars waren die ehrenamtlichen Sprachlehrer hoch motiviert, ihren Schützlingen beim Start in Deutschland zu helfen. Foto: Anke SchneiderGute gelaunt: Am Ende des Seminars waren die ehrenamtlichen Sprachlehrer hoch motiviert, ihren Schützlingen beim Start in Deutschland zu helfen. Foto: Anke Schneider

Georgsmarienhütte. Sprachkurse für Flüchtlinge sind weitaus mehr, als das Vermitteln des deutschen Wortschatzes. In einem kostenlosen Seminar der Landvolk-Hochschule Oesede erfuhren nun 26 Teilnehmer, was es für Flüchtlinge bedeutet, in einem fremden Land mit fremder Kultur Fuß zu fassen.

„Das war ein wertvolles Wochenende“ und „Ich habe sehr viel mitgenommen“, waren Reaktionen der ehrenamtlichen Sprachlehrer, die am Ende des Seminars zu hören waren. Die Begeisterung der Teilnehmer war groß, ebenso das Interesse an dem Kurs

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN