Lesung in Georgsmarienhütte Achim Amme und Volkwin Müller feiern Lennons 75.

Von Frank Muscheid

Tolles Duo für einen tiefen Einblick in eine Musiker-Legende. Mit „All you need is love“ bringen Achim Amme und Volkwin Müller die letzten Jahre der Legende ganz nah. Foto: Frank MuscheidTolles Duo für einen tiefen Einblick in eine Musiker-Legende. Mit „All you need is love“ bringen Achim Amme und Volkwin Müller die letzten Jahre der Legende ganz nah. Foto: Frank Muscheid

Georgsmarienhütte. John hätte es bestimmt gefallen: Der Hamburger Autor, Schauspieler und Musiker Achim Amme und der Detmolder Gitarrist Volkwin Müller haben dem berühmten Ex-Beatle John Lennon mit „All you need is love – Lennons letzte Jahre“ im Niedersachsen-Saal eine tolle musikalische Lesung gewidmet. Nur etwa 20 Zuschauer erlebten eine lebendige Biografie aus der Feder Philip Normans, vorgetragen mit Herz, Einfühlungsvermögen und musikalischer Klasse.

Ein großer Musiker, der der Welt etwas zu sagen hatte: Am 9. Oktober wäre Lennon 75 Jahre alt geworden, hätte ihn nicht ein fanatischer Fan am 8. Dezember 1980 niedergeschossen. Fünf Cajon-Schläge von Volkwin Müllers Base-Pedal lassen einen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN