Wieder junge Israelis zu Gast 40 Jahre Jugendaustausch zwischen GMHütte und Ramat Hasharon

Meine Nachrichten

Um das Thema Georgsmarienhütte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Empfang im Rathaus: Anfang der Woche ist die Jugendgruppe aus Ramat Hasharon von GMHüttes Bürgermeister Ansgar Pohlmann offiziel im Rathaus begrpßt worden. Foto: Krüger/Stadt GMHütteEmpfang im Rathaus: Anfang der Woche ist die Jugendgruppe aus Ramat Hasharon von GMHüttes Bürgermeister Ansgar Pohlmann offiziel im Rathaus begrpßt worden. Foto: Krüger/Stadt GMHütte

Georgsmarienhütte. Seit 1975 zum ersten Mal eine Gruppe aus Ramat Hasharon die Hüttenstadt besucht hat, nahmen in den vergangenen 40 Jahren inzwischen ungefähr 700 Jugendliche aus GMHütte und der Region am Jugendaustausch mit der in der Nähe Tel Avivs gelegenen israelischen Partnerstadt teil. Aus Anlass des seit vier Jahrzehnten stattfindenden Jugendaustausches kommt diesmal auch eine offizielle Delegation aus Ramat Hasharon mit Bürgermeisterin Shira Avin nach GMHütte.

Seit dem Wochenende sind wieder Jugendliche aus Israel in Georgsmarienhütte zu Gast. Anfang der Woche stand der offizielle Empfang im Rathaus durch Bürgermeister Ansgar Pohlmann auf dem Programm. In seiner Begrüßungsrede dankte er den Gastfamilien, bei denen die 20 jungen Israelis während des knapp zweiwöchigen Aufenthalts wohnen: „Uns ist es wichtig, dass wir unsere Besucher nicht einfach in einem Hotel unterbringen, sondern dass sie auch das Familienleben und damit die Kultur in unserem Land erleben.“

Erfolgreiches Konzept

Haim Dayan, Organisator des Austausches von israelischer Seite, lobte dieses „erfolgreiche „Konzept. Das zeige auch das Interesse am Austausch . In diesem Jahr habe es in Ramat Hasharon 120 Interessenten für die zur Verfügung stehenden Plätze gegeben. Viele während des Austausches entstandene Kontakte und Freundschaften zwischen deutschen und israelischen Teilnehmern dauern bis in die Gegenwart an.

Aus Anlass des seit 40 Jahren stattfindenden Jugendaustausches kommt diesmal auch eine offizielle Delegation aus Ramat Hasharon mit Bürgermeisterin Shira Avin nach GMHütte. Gesprächsthemen sind vor allem die Weiterentwicklung der Partnerschaft sowie das im kommenden Jahr anstehende 40. Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen beiden Städten.

Samstag Grillabend im Waldbad

Ein Höhepunkt der diesjährigen Jugendbegegnung ist Samstag ein Grillabend ehemaliger und aktueller Austauschpartner im Alt-Hütter Waldbad.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN