Sicherheit fürs Sommer-Openair Bei Regenwetter rocken die Höhner in GMHütter Realschule

Auf Sommerwetter wie am vergangenen Wochenende bei der Premiere des Openair-Kinos hofft Veranstalter Christian Buse (Power-Event), wenn an gleicher Stelle am 22. August das 1. GMHütter Sommer-Openair mit Höhner, Lena Berg und dem DJ-Chaos-Team über die Bühne geht. Foto: Swaantje HehmannAuf Sommerwetter wie am vergangenen Wochenende bei der Premiere des Openair-Kinos hofft Veranstalter Christian Buse (Power-Event), wenn an gleicher Stelle am 22. August das 1. GMHütter Sommer-Openair mit Höhner, Lena Berg und dem DJ-Chaos-Team über die Bühne geht. Foto: Swaantje Hehmann

Georgsmarienhütte. Der hinter dem GMHütter Rathaus gelegene Parkplatzbereich Potthoffs Feld hat am vergangenen Wochenende beim Openair-Kino eine gelungene Premiere als Veranstaltungsort gefeiert. In zweieinhalb Wochen folgt an gleicher Stelle das nächste Event unter freiem Himmel: Dann stehen am Samstag, 22. August, beim 1. GMHütter Sommer Openair die rheinische Kultband Höhner und Lena Berg auf der Bühne.

Veranstalter Christian Buse (Power-Event), der die Konzertpremiere im Oeseder Zentrum gemeinsam mit Christian Schubert und Brauhaus-Dröge-Betreiber Aloys Stegemann durchführt, hat wegen des unberechenbaren Sommerwetters in den vergangenen Wochen inzwischen einen Plan B, falls für das Wochenende Dauerregen vorhergesagt wird. Der Mit-Organisator: „Wir könnten kurzfristig in die Realschulsporthalle ausweichen, damit die Besucher einen trockenen Konzertabend erleben. Aber natürlich hoffen wir, dass der August endlich über einen längeren Zeitraum richtiges Sommer-Feeling bringt und die Fans unter freiem Himmel abfeiern, wenn es Frontmann Henning Krautmacher und die Höhner krachen lassen.“

Zum dritten Mal in GMHütte

Zum dritten Mal tritt die Kultband in der Hüttenstadt auf: 2005 sorgten die Höhner auf der ausverkauften Waldbühne für Stimmung und 2009 wurde die Realschulsporthalle bei ihrem Auftritt zur Party-Arena. Natürlich werden auch diesmal die großen Hits der Event-Band“ wie „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ oder „Viva Colonia“ nicht fehlen, wenn Sänger Krautmacher & Co. unter dem Motto letztjährigen Album-Motto „Mach laut“ ihr großes Schlager-Feuerwerk abbrennen.

Für die passende Einstimmung sorgen am 22. August ab 17 Uhr das DJ-Chaos-Team“ und Lena Berg mit ihrer Helene Fischer Tribute-Show. Der Auftritt der schrägen Plattenaufleger Sascha und Jemmy bringt dabei ein Wiedersehen mit dem früheren GMHütter Blub“-Aktivisten Sascha Loudovici, der bei etlichen Partys des auf Jugendveranstaltungen spezialisierten Vereins mit seiner Auswahl angesagter Scheiben das Publikum in Feier-Laune versetzt hat.

Vorverkauf läuft

Karten für dass 1. GMHütter Open-Air sind zum Preis von 34 (Stehplatz) beziehungsweise 39 Euro (Sitzplatz) bei den Ticket-Shops der NOZ, Schreibwaren Fröse im Oeseder Zentrum, Brauhaus Dröge, dem P&P Ticketshop in Hagen (Lengericher Straße) sowie online unter www.open-air-georgsmarienhuette.de erhältlich. Die Höhner werden gegen 19.30 Uhr auf der Bühne stehen.