Audi abgedrängt Unfallflucht durch Lkw in Georgsmarienhütte

Zu einer Unfallflucht durch einen Lkw auf der B51 im Georgsmarienhütter Stadtteil Harderberg kam es laut Polizei am Dienstagnachmittag. Symbolfoto: dpaZu einer Unfallflucht durch einen Lkw auf der B51 im Georgsmarienhütter Stadtteil Harderberg kam es laut Polizei am Dienstagnachmittag. Symbolfoto: dpa

Georgsmarienhütte. Zu einer Unfallflucht durch einen Lkw auf der B51 im Georgsmarienhütter Stadtteil Harderberg kam es laut Polizei am Dienstagnachmittag.

Den Angaben zufolge wechselte der Lkw gegen 14 Uhr den Fahrstreifen nach rechts, um die Bundesstraße vermutlich in Richtung Industriegebiet Harderberg zu verlassen. Hierbei übersah der Fahrer offenbar einen Audi A6 Kombi, der gerade von der Anschlussstelle Harderberg auf die B51 auffahren wollte.

Der Audi-Fahrer wurde abgedrängt und fuhr in den Vorgarten eines angrenzenden Grundstücks. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort und kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden. Hinweise in der Sache nimmt die Polizei Georgsmarienhütte unter Telefon 05401/879500 entgegen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN