Schlittschuhlaufen am Rathaus „Georgsmarienhütte on Ice“ eröffnet

Von Danica Pieper

Meine Nachrichten

Um das Thema Georgsmarienhütte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Georgsmarienhütte ist wieder „on Ice“. Foto: Klaus LindemannGeorgsmarienhütte ist wieder „on Ice“. Foto: Klaus Lindemann

Georgsmarienhütte. Wintersportfreunde können aufatmen: Georgsmarienhütte ist wieder „on Ice“. Bürgermeister Ansgar Pohlmann und Stadtmarketing-Vorsitzender Rudolf Festag gaben gestern den Startschuss für die vierte Auflage des Eislaufzaubers, der in diesem Jahr unter anderem mit einem erweiterten Zuschauer-Angebot lockt.

Bereits vor der offiziellen Eröffnung nutzten zahlreiche Kinder und Jugendliche die Eislaufbahn am Rathaus, um ihre Fähigkeiten im Schlittschuhlauf zu demonstrieren. „Ich freue mich, dass schon so viel Betrieb ist“, erklärte Festag. Dem konnte der Bürgermeister nur zustimmen: „So viel Leben haben wir am ersten Tag noch nie gehabt. Das ist der Beweis dafür, dass das Konzept jedes Jahr aufgeht.“ Bis zum 4. Januar können Schlittschuhläufer auf der Eislaufbahn ihre Runden drehen. Für all jene, die „GMHütte on Ice“ lieber abseits des Eises genießen, steht in dieser Saison erstmals eine Bayernhütte mit Terrasse zur Verfügung. Pohlmann: „Das ist ein tolles Ambiente.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN