Zwei Personen verletzt Unfallverursacher in Georgsmarienhütte flüchtet

Bei einem Pkw-Unfall auf der B51 wurden am Dienstagabend zwei Personen leicht verletzt. Der Verursacher flüchtete laut Polizei unerkannt. Symbolfoto: dpaBei einem Pkw-Unfall auf der B51 wurden am Dienstagabend zwei Personen leicht verletzt. Der Verursacher flüchtete laut Polizei unerkannt. Symbolfoto: dpa

Georgsmarienhütte. Am Dienstagabend kam es auf der B51 auf Höhe des Parkplatzes zwischen Georgsmarienhütte und Bad Iburg laut Polizei zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen und hohem Sachschaden. Der Verursacher flüchtete.

Den Angaben zufolge war der Fahrer eines Audi A3 gegen 18.50 Uhr in Richtung Bad Iburg unterwegs. Er überholte zwei Pkw, als eines dieser Fahrzeuge plötzlich nach links ausscherte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Audi-Fahrer nach links aus und fuhr auf einen Ford Fiesta auf, der sich auf dem dortigen Linksabbiegerfahrerstreifen befand.

Durch den Aufprall wurden der 29-jährige Audi-Fahrer und die 27 Jahre alte Fahrerin im Ford leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 15000 Euro. Der Verursacher fuhr mit seinem Pkw weiter. Die Polizei nimmt Hinweise zum Unfallflüchtigen per Telefon unter 05401/879500 entgegen.