Ein Artikel der Redaktion

Rund 50 Corona-Fälle im Betrieb Produktion gestoppt: Schlachthof in Georgsmarienhütte zieht Reißleine

Von Wolfgang Elbers | 14.09.2021, 20:29 Uhr

Am Standort des Harderberger Schlachthofs gibt es einen "Massenausbruch" an Corona-Fällen. Das hat Geschäftsführer Carsten Knief auf Anfrage unserer Redaktion bestätigt. Rund 50 Mitarbeiter sind danach betroffen. Der Betrieb ruht erst einmal bis Ende des Monats.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche