Waldbad startet Freitag In Georgsmarienhütte sind weitere Corona-Schnelltestzentren in Planung

Große Nachfrage nach Schnelltests: Die DLRG GMHütte bietet im Waldbad wieder Coronatests an. Am Freitag, 3. Dezember, von 17.30 bis 19.30 Uhr ist erstmals geöffnet.Große Nachfrage nach Schnelltests: Die DLRG GMHütte bietet im Waldbad wieder Coronatests an. Am Freitag, 3. Dezember, von 17.30 bis 19.30 Uhr ist erstmals geöffnet.
imago-images/Oberhäuser

Georgsmarienhütte . Die Nachfrage nach Coronatests ist wegen der 2Gplus-Regel gerade riesengroß. In Alt-GMHütte bietet die DLRG im Waldbad jetzt ab Freitag an drei Tagen in der Woche wieder die Möglichkeit zum Schnelltest an.

Anfang Oktober war das zuvor seit Juni laufende Testangebot eingestellt worden, da der Bund ab dem Zeitpunkt nicht mehr automatisch die Kosten übernommen hat. Die Getesteten mussten selber zahlen, was zum Einbruch der Zahlen führte. Jetzt sorgen die vierte Corona-Welle und die Verschärfungen der Schutzmaßnahmen des Landes auch in der Hüttenstadt wieder für einen großen Bedarf an Testmöglichkeiten.

Zunächst drei Tage die Woche 

Die DLRG aktiviert deshalb ihr Team im Waldbad. Vorsitzender Lars Schneider: „Wir bieten am Freitag von 17.30 bis 19.30 Uhr, am Sonntag von 11 bis 13 Uhr und am Montag wieder von 17.30 bis 19.30 Uhr Corona-Schnelltests an. An allen drei Tagen ist keine vorherige Terminbuchung möglich, sondern die Leute werden der Reihe nach abgearbeitet. Es kann jeder kommen.“

So sei zwar die Gefahr gegeben, dass es zu Schlangen komme. Aber die DLRG-Verantwortlichen haben nach Schneiders Angaben dieses Verfahren gewählt, da es in der Vergangenheit häufiger Fälle gegeben habe, dass die Termine nicht wahrgenommen wurden. Der Vorsitzende: „Je nachdem, wie sich die Nachfrage entwickelt, werden wir die Möglichkeit einer Terminbuchung eventuell dazu schalten.“ Hierfür sei aber nach derzeitigem Stand maximal ein Drittel der Kapazität vorgesehen.

Stadt will weitere Angebote

Im Rathaus wird aktuell daran gearbeitet, möglichst zeitnah insbesondere im Stadtzentrum weitere Testangebote zu ermöglichen. „Die Gespräche laufen, und wir hoffen, dass es schon in Kürze Ergebnisse gibt“, heißt es dazu von der zuständigen Fachabteilung.

DLRG-Schnelltestzentrum Waldbad Alt-Georgsmarienhütte, geöffnet: freitags 17.30 bis 19.30 Uhr, sonntags 11 bis 13 Uhr sowie montags 17.30 bis 19.30 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN