Vollkommen neues Raumkonzept Michaelisschule kostet Georgsmarienhütte bis zu 16,1 Millionen Euro

Für die Michaelisschule ist eine bis zu 16,1 Millionen Euro teure Neubaulösung geplant. Die Kosten sind inklusive Jugendtreff.Für die Michaelisschule ist eine bis zu 16,1 Millionen Euro teure Neubaulösung geplant. Die Kosten sind inklusive Jugendtreff.
Archiv/Gert Westdörp

Georgsmarienhütte . So viel steht fest: Der Neubau der Michaelis-Grundschule, der bis 2024 entsteht, wird sich von bestehenden Schulgebäuden unterscheiden und neue pädagogische Ansätze berücksichtigen. Die Gesamtkosten: bis zu 16,1 Millionen inklusive Michaelis-Jugendtreff.

Die auffälligste Veränderung gegenüber bisherigen Schulbauten: Beim Neubau werden die Räume zum Beispiel nicht wie üblich an langen Fluren angeordnet, sondern befinden sich nach dem Prinzip "Cluster-Schule" um einen gemeinsam von den Lerngr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN