Highlight zum Saisonfinale Georgsmarienhütte: Stadtgeschichte in elf Mini-Musicals auf der Waldbühne

Die Waldbühne Kloster Oesede: Zum Saisonfinale in Georgsmarienhütte gibt es an drei Abenden je elf zehnminütige Mini-Musicals zur Stadtgeschichte.Die Waldbühne Kloster Oesede: Zum Saisonfinale in Georgsmarienhütte gibt es an drei Abenden je elf zehnminütige Mini-Musicals zur Stadtgeschichte.
Archiv/Thomas Osterfeld

Georgsmarienhütte . Zum Abschluss der besonderen Waldbühnensaison 2021 bietet das Amateurtheaterensemble ein besonderes Finale: Von Freitag bis Sonntag wird das Projekt „HiStory re-imagined“ gezeigt. Elf zehnminütige Mini-Musicals, die Geschichten aus 850 Jahre Kloster Oesede und 50 Jahre Hüttenstadt neu erzählen.

Die ungewöhnliche Eigenproduktion sollte eigentlich bereits im vergangenen Sommer aus Anlass des Stadtteil-Jubiläums sowie des 50-jährigen Bestehens der Hüttenstadt Premiere feiern. Aber Corona machte den Verantwortlichen bekanntlich einen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN