Dirk und Dirk im "falschen Film" Oeseder Autokino: Von einer langen Anreise und dem Hoffen auf Bond

Dirk und Dirk hofften im Oeseder Autokino bis zuletzt auf den neuen-James-Bond-Film.Dirk und Dirk hofften im Oeseder Autokino bis zuletzt auf den neuen-James-Bond-Film.
Swaantje Hehmann

Georgsmarienhütte. Ob mit James-Bond-Maske oder entspannt auf der Ladefläche eines Kompakt-Vans: Die Besucher des Autokinos auf Potthoffs Feld in Oesede hatten offenbar viel Spaß. Den Auftakt machte der US-Kriminalfilm "Knives Out".

Langsam füllt sich die dicke schwarze Wurst auf dem Acker im Zentrum von Oesede mit Luft. Sie schwillt an, dann errichtet sie sich zu einer riesigen Leinwand. Die Spannung auf dem Parkplatz steigt. Immer mehr Autos belegen die vorgesehen Pl

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN