Steigen die Preise? Wie Friseure im Osnabrücker Südkreis auf die Öffnung schauen

Nächsten Montag ist es soweit: Die Friseure dürfen wieder öffnen. Zu der Vorfreude gesellen sich jedoch auch Sorgen vor einer zeitnahen erneuten Schließung.Nächsten Montag ist es soweit: Die Friseure dürfen wieder öffnen. Zu der Vorfreude gesellen sich jedoch auch Sorgen vor einer zeitnahen erneuten Schließung.
David Ebener

Osnabrück. Ab Montag heißt es endlich wieder: Haare ab. Und das direkt in Massen: Die Friseure im Osnabrücker Südkreis sind über Wochen ausgebucht. Die Vorfreude, endlich wieder arbeiten zu dürfen, ist groß – genau wie die Sorge davor, dass wegen Corona bald wieder alle Salons dicht gemacht werden könnten.

Bis zum Ende der dritten Märzwoche sind die Termine im Salon von Marcel Springmeier aus Georgsmarienhütte ausgebucht. "Aufgrund der Auflagen dürfen nicht mehr so viele Kunden ins Geschäft", erläutert Springmeier im Gespräch mit unserer Reda

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN