Erste Sitzung als Videokonferenz CDU-Fraktion in Georgsmarienhütte fordert digitale Gremienarbeit

Politische Arbeit mit Hilfe moderner Technik: Die Sitzungen der GMHütter CDU-Fraktion finden in   Coronazeiten bereits seit Monaten per Videokonferenz statt. Auch Rats- und Ausschusssitzungen sollen künftig online durchgeführt werden.Politische Arbeit mit Hilfe moderner Technik: Die Sitzungen der GMHütter CDU-Fraktion finden in Coronazeiten bereits seit Monaten per Videokonferenz statt. Auch Rats- und Ausschusssitzungen sollen künftig online durchgeführt werden.
Screenshot/CDU

Georgsmarienhütte . Im Februar ruht wegen der Coronalage weitgehend die politische Gremienarbeit in der Hüttenstadt. Für die CDU-Fraktion ist es aber nicht hinnehmbar, dass zuletzt der Ausfall von Ausschusssitzungen zugenommen hat. „Gerade jetzt müssen Politik und Verwaltung Handlungsfähigkeit beweisen“, fordern die CDU-Ratsmitglieder. Die Verwaltung befasst sich intensiv mit dem Thema.

Der Osnabrücker Rat hat am Dienstagabend grundsätzlich beschlossen, dass künftig Sitzungen des Rates und der Ausschüsse live im Internet übertragen werden, da die technischen Voraussetzungen bestehen. Gleiches hat die Forderung der GMHütter

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN