Stadtsprecher: Rodeln natürlich erlaubt Maskenpflicht und Kontrollen am Dörenberg in Georgsmarienhütte

In der Mittagszeit nutzten am Dörenberg in Georgsmarienhütte einige Familien mit ihren Kindern den liegen gebliebenen Schnee zum Schlitten fahren.In der Mittagszeit nutzten am Dörenberg in Georgsmarienhütte einige Familien mit ihren Kindern den liegen gebliebenen Schnee zum Schlitten fahren.
Michael Gründel

Georgsmarienhütte. Für das Prädikat "Ski und Rodel gut" reicht die Schneemenge auf dem Dörenberg zwar nicht, aber die Wiese hinter der Gaststätte Herrenrest ist im Vergleich zum Donnerstag noch ein bisschen weißer geworden. Die Stadt hat in jedem Fall am Parkplatz Schilder angebracht, dass hier "Mund- und Nasenbedeckung" Pflicht ist.

Stadtsprecher Niklas Otten war am Freitagvormittag überrascht: Während im Stadtzentrum der Niederschlag in Regenform von oben kommt, sorgen auf dem Herrenrest Schneeflocken für winterlichen Zauber und locken die Schlittenfans an. Nachdem zu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN